La Fundación BBVA ha presentado en Bilbao un estudio sobre la evolución de la investigación con células madre embrionarias. Referencia en el DerStandard austriaco.

derStandard.at – Wien,Austria

Zustimmung zu embryonaler Stammzellforschung steigt

Bilbao/Wien – Österreicher wissen im internationalen Vergleich wenig über die Forschung an embryonalen Stammzellen (ES) und lehnen diesen Wissenschaftszweig heftig ab – die Akzeptanz steigt aber langsam. Das geht aus einer groß angelegten, nun veröffentlichten Umfrage der BBVA Foundation – eine Stiftung der spanischen Bank BBVA mit Hauptsitz in Bilbao – hervor. Die Studie zeigt über einen Fünfjahresvergleich, dass die Zustimmung zur embryonalen Stammzellforschung in vielen Industriestaaten steigt. Dies gilt auch für Österreich, das aber dennoch unter den untersuchten europäischen Ländern Schlusslicht bei der Akzeptanz ist. (+)

anuncio-productos-basque-728x85-2